TXT I PDA I Print I Full

newsroom - nachrichten für journalisten

Hauptmenü - Suche - Rubriken - Links

Top-Story vom 03.09.2015 I 10:52 I Newsroom

Sehen wir die Medienzukunft pragmatisch

Bei den Österreichischen Medientage 2015 vom 22. und 23. September 2015 am Campus der WU in Wien steht Ernüchterung im Mittelpunkt.

Wien - Ist das Internet kaputt? Hat es die Illusion des Wissens für alle zerstört? Warum ist das Fernsehen nicht umzubringen? Bezahlt wird nicht – das Dilemma der Pay-Wall-Systeme. Hype oder News Entertainment: Stream and Click. Stationary, Online oder Cross-Commerce. Die Print Riesen werden zu schlanken Data-Entrepreneurs. Radio-Ever Green, auch im Web?

weiter lesen ...

News per eMail: News per eMail News RSS Jobs Jobs Premium-Abo: nur 1RSS Jobs pro Monat

Top-News der vergangenen 24 Stunden

Der Zugriff auf diese Meldungen ist nur für Abonnenten möglich.

Workshop: Fragen will gelernt sein

Der dreitägige Workshop für Journalisten startet am 27. September in Hamburg.

Newsroom I 02.09.2015 I 11:00 (mehr)

Geld für Artikel verlangt - Wikipedia enttarnt "Sockenpuppen"-Netzwerk

Die Regeln beim Mitmach-Onlinelexikon sind streng: Wer Artikel über sich selbst oder kommerzielle Auftraggeber verfassen oder ändern will, muss dies offenlegen. Nun kamen die Wikipedianer Netzwerken auf die Schliche, die heimlich auf Bestellung geschrieben haben.

DPA I 02.09.2015 I 09:00 (mehr)

EU warnt Türkei wegen Ermittlungen gegen Medien

Die EU ist besorgt über das Vorgehen gegen Unternehmen der Koza Ipek Holding und die jüngste Festnahme von Journalisten der Nachrichtenorganisation Vice.

DPA I 01.09.2015 I 18:00 (mehr)

Bundesregierung: Kein Problem mit twitternden Bundespolizisten

Die Bundesregierung hat kein Problem damit, dass die Bundespolizei Twitter nutzt. Vielmehr sei der Einsatz von Öffentlichkeitsarbeit - auch zum Beispiel auf Twitter - Teil der polizeilichen Aufgabenwahrnehmung und "ohne Zweifel zulässig". Von Bülend Ürük.

Newsroom I 01.09.2015 I 15:15 (mehr)

Technischer Redakteur für digitale Medien in Kassel gesucht

Bewerber verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und haben Organisationstalent, Improvisationsfähigkeit und Ideenreichtum.

Newsroom I 01.09.2015 I 15:00 (mehr)

Apple denkt über eigene TV-Inhalte nach

Das würde den wachsenden Markt für Video aus dem Netz kräftig aufmischen: Apple denkt angeblich über TV-Serien aus eigener Produktion nach. Wie weit die Ambitionen des Konzerns gehen, ist aber noch unklar.

DPA I 01.09.2015 I 13:00 (mehr)

alle von Heute Gestern